Sonntag, 6. Dezember 2015

Dieses Jahr aber bitte nochmal richtig- mit Verpackung!!

Jedes Jahr schenken Thorsten und ich uns einen Adventskalender, bei dem jeder 12 Geschenkchen besorgt und wir uns dann abwechseln mit dem öffnen. Im ersten Jahr habe ich gaanz schöne Tütchen gebastelt, die pünktlich zum Ersten mit schönen, kleinen Aufmerksamkeiten gefüllt waren. Im zweiten Jahr dann waren zum Einen einige wenige Tüten bereits verschwunden und zum Anderen einige der zu füllenden Tütchen am Ersten noch leer. Diese wurden dann erst im Laufe der Adventszeit gefüllt. Im dritten Jahr dann ein ähnliches Trauerspiel. Einige Geschenkchen standen notdürftig verpackt bereits am Ersten da und der Rest folgt nach und nach. Gefiel schon nur so mäßig gut... und im letzten Jahr dann die Krönung. Wir gaben uns abends unverpackt die kleinen Aufmerksamkeiten... und da war Schluss! Dieses Jahr also alles auf Anfang. SO geht Vorweihnachtszeit. Und im nächsten Jahr ist dann bestimmt der kleine Weihnachtswichtel dran und darf seinen ersten Kalender öffnen. Nicht zuletzt deswegen wollte ich doch so gern einen "eigenen" Kalender. Gut, das Thorsten da immer so bereitwillig mitmacht. Sein Kommentar dazu: Was soll ich lange versuchen, drumherum zu kommen. Am Ende mache ich es ja doch und dann kann ich es auch gleich machen... Hihi! SO geht Vorweihnachtszeit!^^

Einen schönen zweiten Advent!

1 Kommentar:

  1. Sieht sehr harmonisch und wundervoll gestaltet aus...
    Lieben Dank für's zeigen!
    Herzliche Adventsgrüsse von Ruth

    AntwortenLöschen