Mittwoch, 18. November 2015

Los geht's!

Wir starten in die Weihnachtssaison! Abends, wenn hier Ruhe eingekehrt ist meine beiden Männer schlafen (der eine hier oben- gewollt!- der andere unten auf dem Sofa- by accident!), dann komme ich dazu, das Schneidbrett zu schwingen. Immerhin steht Weihnachten quasi vor der Tür. Und damit auch der Weihnachtsmarkt und für den muss noch Einiges gewerkelt werden... Ich habe daher mal die kleine Bescherung unter den Arm geklemmt, ins Schlafzimmer geschleppt (dort ist das beste Licht) und ein paar Bilder von den Werken gemacht, die ich bisher herstellen konnte. In den nächsten Tagen bekommt ihr sie dann nach und nach zu sehen. Während ich also Alles in Position gerückt habe, hörte ich fröhliches Gekrähe (ich nehme an, das sind die ersten Versuche, Weihnachtslieder zu singen!) und konnte meine Fotos machen. Artige kleine Bescherung! Nun haben zwar alle Bilder den gleichen Hintergrund, aber man wird hier deutlich pragmatischer!^^
Hier also ein erster Einblick: 
Das sind große Merci Tafeln zum herausziehen. Auf einigen davon habe ich kleine Umschläge angebracht, damit man vielleicht Geld oder Gutscheine mit verschenken kann. Das kam im letzten Jahr ziemlich gut an, allerdings erst, als wir erklärt haben, dass für den Preis die Schokolade inclusive ist! Danach waren wir plötzlich ausverkauft. Und wir hatten uns schon gewundert, waren wir beide doch Fans der Verpackung mit Inhalt...

Zu den schlimmen Geschehnissen in der Welt möchte ich hier gar Nichts weiter sagen und halte es wie unsere liebe Kollegin Nadine Teiner in ihrem Post. Das ist Alles fürchterlich und macht ein mulmiges Gefühl und Sorge. Aber gerade deswegen sollten wir die Welt glitzern und funkeln lassen und unser Herz für uns sprechen! In diesem Sinne: Bestimmt gibt es Menschen, die das Ganze hier in schlau formuliert haben, aber ich mag es einfach: Danke Yoda für die Warnung!
Fear is the path to the dark side. Fear leads to anger. Anger leads to hate. Hate leads to suffering.
– Yoda, Star Wars: Episode I – The Phantom Menace (1999)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen