Mittwoch, 23. September 2015

Ein Dankeschön für die nette Nachbarin

Ein Dankeschön musste her- unbedingt!! Unsere nette Nachbarin hat uns zu Karls Geburt ein Geschenkchen zukommen lassen... das allein ist schon sehr rührend, aber nun hat sie uns auch noch das Lieblingsspielzeug ihrer Enkel vermacht. Die sind da inzwischen rausgewachsen und sie wollte gern den Platz anderweitig nutzen. Und ein großes, buntes, "musik"machendes Fahrgerät kommt irgendwann, wenn es an der Zeit ist, sicher mächtig gut an beim kleinen Mann! 
Hinzu kommt, dass ihr Mann ebenfalls Karl hieß und sie unseren kleinen Sproß allein deswegen schon in ihr Herz geschlossen zu haben scheint! Das ist wirklich sehr rührend. 
Und darum haben wir heute einen Blumenstrauß und eine Kleinigkeit besorgt, die man super verschenken kann und wollen uns auf diese Weise bei ihr für die Geschenke fürs Baby bedanken...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen