Dienstag, 12. Mai 2015

Hochzeitsglocken...

Hochzeit feiern ist doch was Schönes! Naja und wenn man auf einer Hochzeit singen soll und sich gesundheitsbedingt ohnehin anhört wie Grönemeyer, dann kann man es auch tun... Als Überraschung für das junge Glück sollte es "Halt mich" sein und da dieses Lied im Vorfeld schweren Herzens vom Brautpaar aufgrund von Gefahren für das MakeUp aussortiert wurde, wurde es heimlich von Schwester und Quasischwester wieder aufgenommen. Während des Gratulierens ganz unauffällig eingespielt, losgesungen und den Effekt nicht verfehlt flossen ein paar Tränchen der Rührung. Heheee- Plan aufgegangen.
Abends dann die große Feier und da darf ein kleines Kärtchen mit Glückwünschen natürlich nicht fehlen. Im Netz bin ich auf eine ähnliche Karte gestoßen und habe meinen Drucker mal wieder bemüht. Dank der Farbtabellen aus dem Internet ist es dann zum Glück auch nicht schwer, auch mal ohne den passenden Textstempel (woher sollte man auch "Claudi und Dietz" bekommen!^^) trotzdem die Schrift passend zum Hintergrundpapier in einer der geliebten Farben einzufärben. So, und hier ist sie also...


1 Kommentar:

  1. Supergut gelungen, gefällt mir!
    Herzliche Grüße Ruth

    AntwortenLöschen