Freitag, 6. März 2015

Glückwunsch- vor allem zum Namen

Im Freundeskreis wurde der kleine Anton geboren. Was für ein schöner Name! Zugegeben: er stand auch auf unserer Liste... nun nicht mehr. Schade irgendwie... Aber ich freue mich, dass der kleine Spross unserer Freunde nun diesen Namen trägt. Das macht die ganze Sache nicht einfacher, denn wir sind in der Namensfindung noch nicht bei einem gemeinsamen Namen gelandet. Zwar führt jeder von uns eine Liste, in der wir die Namen aufgeschrieben haben, die wir uns vorstellen können, aber Jungennamen sind wirklich nicht einfach. Gut, Mädchennamen auch nicht- da hat man die Qual der Wahl, aber bei den Jungen gibt es- meiner Meinung nach- nicht soo viel Auswahl an schönen Namen. Und wenn ich einen Namen schön finde oder fand, dann ist er teilweise in der näheren Umgebung schon vergeben. Das möchte man ja irgendwie auch nicht. 
Noch ist mein Favorit nicht vergeben (also, zumindest nicht DER, der uns noch geblieben ist) und daher hoffe ich jetzt, dass das auch so bleibt. Allerdings wird hier im Hause auch gern vom Mitspracherecht Gebrauch gemacht und darum wird das noch ne spannende Sache!!
So, nun aber zum Kärtchen für den kleinen Anton:
Ach und:
Herzlich willkommen!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen