Samstag, 1. November 2014

Süßes oder Saures

Sehr kreativ waren die heutigen gruseligen Monster, die an unsere Tür klopften. Die gruseligste Verkleidung, die wir heute bewundern durften war die eines Jungen, der sich als Mathelehrer verkleidet hatte. Das war das Gruseligste, was er sich vorstellen konnte.Wir haben herzlich gelacht, als wir das spießige Outfit samt Hornbrille und Pullunder bewundern durften.
Ein kleiner Weg mit beleuchteten Gespenstern, Grablichtern und Kürbissen zeigte den wandelnden Gestalten den Weg zu unserem Häuschen und Emma, die freche Hexe, überreichte den Kindern Süßes oder Saures. (Wir haben den Spruch mal wörtlich genommen und einigen Kindern eine saure Gurke angeboten. Tatsächlich hat ein Kind die Gurke gewählt anstelle der Süßigkeiten....)
Wie ihr lest, wir hatten unseren Spaß! 
Aber natürlich gab es auch eine Kleinigkeit für die Vampire, Piraten, Monster, Gruselgestalten und Mathelehrer...
Verpackt waren die kleinen Geschenkchen in den tollen Boxen aus dem Herbst- und Winterkatalog. Dann schnell noch ein wenig dekoriert und schon waren die Halloween-Mitgebsel fertig. 


Wir wünschen euch ein schönes und ungruseliges Wochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen