Montag, 4. November 2013

Oh man, jetzt ist sie groß

Tja, sollte mein Schwesterherz das jetzt hier lesen, dann wird sie sich sicher totlachen. Die ist nämlich mit ihren 1,76m schon ne ganze Weile groß, aber plötzlich so richtig...
Meine "kleine Schwester" bewohnt seit einigen Jahren das Obergeschoss in unserem Haus als Mieterin. Das ist eine super Sache. Man kann sich schnell mal was leihen, bekommt ruckizucki schwesterlichen Beistand, hat einen Babysitter praktisch vor Ort und kann immer mal wieder zum Quatschen die Etage wechseln, oder zum Essen, zum Frisuren machen, zum Kleidung tauschen....
Und jetzt hat sich meine kleine Schwester ein Haus gekauft. Sie zieht aus (wenn das Ding dann mal renoviert und bewohnbar ist). Mal ehrlich, das kann doch gar nicht sein, dass die schon so alt ist und aus rechtlicher Sicht alleine (okay mit Freund) leben darf, oder? Die ist doch erst.... rechne....29 Jahre alt.
Oh man, die werde ich hier ganz schön vermissen. Aber vielleicht kann ich ja bei anstehenden Renovierungsarbeiten den ein oder anderen Pfusch einbauen, damit es noch ein oder zwei Jahre länger dauert... 
Trotzdem gab es natürlich zur Schlüsselübergabe ein kleines Geschenk. Zu einem riesen Fass mit all den wichtigen Dingen, die man auf einer Baustelle so braucht haben wir noch eine kleine Gutscheinbox geschenkt. Auf den Gutscheinen haben Familie und Freunde Hilfsarbeiten eingetragen, die sie im Laufe des Umbaus so leisten wollen. Von grobmotorischen Abrissarbeiten, Verpflegung der Bauarbeit, Anbellen der teuren Lohnarbeiter durch den Hund bis hin zur Weihnachtsdeko für die Baustelle (genau, dieser Gutschein stammt von der lieben Steffie) war so einiges dabei. Die Box habe ich übrigens mit dem Umschlagsboard gezaubert. Das Teil ist wirklich toll.





Entschuldigt bitte die mäßigen Fotos, aber es beginnt wieder die Zeit in der das Licht fürs Fotografieren fehlt. Ich schau mich mal nach einer Tageslichtlampe um...
Euch noch eine schöne Woche!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen