Dienstag, 5. März 2013

hach, wie gut das tut!

Da war ich doch so stolz und konnte kaum glauben, dass diese fiesen glibbrigen kleinen Grippeviren mich einfach übersehen haben und nun das! Ich liege hier, Alles tut weh und ich darbe! Herumliegen und mich schonen *bläch* ist ja so gar nicht meins. Aber ich habe mir für heute nachmittag, wenn die Sonne um die Ecke schaut, ein Plätzchen auf dem windgeschützten Balkon reserviert und da werde ich mein kalkweißes Gesicht dann mal in die wärmende Sonne halten. Wie mir das böse Internet gerade verraten hat, ist dieser Frühlung vor der Haustür ja nur ein "Mund wässrig mach" Intermezzo. Und bevor der Balkon wieder unter einer Schneedecke versinkt und da stehe und denke: "Guck mal, vor zwei Tagen hast du da noch in der Sonne gelegen..." werde ich den Frühling voll auskosten und schamlos all seine Vorzüge zusammenraffen- als könnte ich sie so festhalten!

Für euch habe ich Kommunionseinladungen und Dankesagungskarten als kleine leuchtende Insel im bald wieder trüben Grau! 

Ich wünsche einen warmen, sonnigen, vogelgezwitschervollen Tag (der Frühling macht irgendwie poetisch!^^)!

wie leicht die Bilder in dem Bilderordner zu finden waren! 
Strahlendes Gelb kam da in letzter Zeit nicht mehr wirklich drin vor!^^



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen