Mittwoch, 12. September 2012

Patenfest


Da Emmas Patenfest mittlerweile schon vorbei ist, kann ich euch ja jetzt mal die Karte dazu zeigen.  Für die Karte habe ich roten Stoff auf Karton geklebt und dann zugeschnitten. Den Text "Einladung" habe ich auf Transparentkarton von Stampin Up! gedruckt.

Es war übrigens eine wirklich schöne und sehr entspannte Feier. Die ganze große Familie war da und wir hatten überraschenderweise doch noch Glück mit dem Wetter. Perfekt! Und unser Grillmeister war Chef seines Handwerks!






Ach ja: Morgen gibt es noch ein Foto von dem Geschenk, dass Emma von ihrer Patin bekommen hat. Es lohnt sich...

Kommentare:

  1. Richtig schöne Idee und toller Tochtername!

    Vogelwilde Herzensgrüßle,
    Jen

    AntwortenLöschen
  2. Süße idee :)
    besuch mich doch auch mal!:*

    http://smokybrownies.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich süß!
    Aber was ist denn ein Patenfest?!?

    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Patenfest ist eine Eigenkreation ;-) Wir wollten Emma nicht taufen lassen, fanden die Idee von Paten, die sie in ihrem Leben begleiten aber super und daraus ist ein Patenfest entstanden...

      Löschen
  4. Tolle Idee, sowohl das Fest als auch die Karten.
    Wir haben uns für Zoe's Geburtstag kürzlich auch einiges an Aufwand gemacht um Katzenkarten zu basteln, aber so schön wie Deine sind sie nicht geworden.

    AntwortenLöschen
  5. Eine wunderbare Karte und ein zauberhafter Spruch / Wunsch dazu. Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen