Dienstag, 31. Juli 2012

Mitbringsel

völlig vergessen habe ich, mal unsere Geschenkchen an die Gäste unserer letzten Stempelparty herzuzeigen. Das sind sie! Die Two Tag Stanze stand als erstes auf meiner Liste als Jenny bei uns den Workshop ausgerichtet hat... wenn ich mich recht erinnere. Und ich glaube, ich habe das Potential dieses kleinen Goldstücks nicht mal ganz ausgereizt. Aber die langen Winterabende kommen sicherlich und der Sommer, der einen mit kleinen Hoffnungsschimmern auf ein wenig Licht und Wärme hinhält, hält mich noch ein wenig davon ab, mich hinter Bergen von Papier und Schnipseln einzukuscheln und kreativ zu werden. Naja, abhalten ist vielleicht auch nicht ganz richtig!^^

Sonntag, 29. Juli 2012

EY...

Dinnertime! Ich bin immer noch total begeistert. Das war Alles so lecker gestern abend und es ist echt so super, wieviel Mühe sich Alle immer geben.
Ein leckerer Abend! Thema dieses Mal war übrigens Geometrie... und das Motto für den letzten Abend in diesem Durchgang steht auch schon- und ich habe echt keinen Plan, wie ich ein Dessert zum Thema "Eurokrise" finden soll. Wenn also Iiiirgendjemand eine Idee hat...
das mit dem gießen von Glas in Glas klappt übrigens richtig gut. Es ist so gut wie Nix daneben gegangen...

serviert auf einem Geodreieck gabs ein Zucchini- Dillsüppchen mit einem Lachswürfel. Sehr lecker!!

Apfelscheibe aus dem Ofen mit Schafscamembert überbacken und mit einer Sauce aus Honig und Balsamico

Schweinefilet mit einer Beerensauce (übrigens unfassbar lecker!!), Herrentiramisu (sowas wie Schwarzbrottorte) und Kroketten aus dem Ofen

sternförmiges Obst und Zitronenkuchen und zwei Oreopralinen mit Fondantdeko


ein Glas aus Eis mit Baileys- Wodkacocktail


Montag, 9. Juli 2012

happily ever after

Wie eine never ending lovestory- so soll es doch sein, oder? 
Das Wochenende stand ganz im Zeichen einer internationalen Hochzeit. Ein Freund von uns, der im März seine Liebe aus Australien in Australien geheiratet hat, hat dies nun auch mit Freunden von beiden Kontinenten hier in Deutschland getan. Es war eine rundherum gelungene Feier, die aufgrund des Glücks mit dem Wetter am Samstag (Sonntag hat es ausnahmslos geregnet!!) komplett draußen stattgefunden hat und der Rasen vor der Partyhütte wurde kurzerhand zur Outdoortanzfläche umdisponiert. 
Es war eine sehr schöne laue Nacht und eine bezaubernde Feier.

Hier ein paar Bilder von der Karte und dem Hochzeitspaar!
never ending card- passend zum Anlass! Sie lässt sich immer weiter aufklappen, bis sie wieder am Ausgangspunkt angekommen ist. Bei youtube gibt es gute Anleitungen und sie ist wirklich sehr einfach zu machen!



ach ja: MEINE HAARE! Ist das nicht der Wahnsinn? Ich musste eh zum Haareschneiden und hatte dann darum gebeten, sie ein wenig aufzuhübschen- ist wohl gelungen, was?