Mittwoch, 4. Januar 2012

es ist dunkel im Münsterland

Meine Güte, was braust da über uns hinweg! Heute Nacht hats hier gescheppert, da ist Etwas umgeflogen (worden). Und gerade noch freue ich mich über ein paar zaghafte Sonnenstrahlen, da ist es auch schon wieder vorbei. Heute morgen haben die Vögel gezwitschert und es war angenehm mild. Was soll denn das? Da bekomme ich Lust auf Narzissen und Primeln... aber das ist reiner Nepp! Bestimmt kommt noch einmal Schnee und dann??
Naja, hier erstmal eines der neuen Werke- und es ist echt zu dunkel zum fotografieren! So kurz nach Weihnachten will ich immer ganz schnell Frühling!


1 Kommentar:

  1. Das geht mir ganz genauso - obwohl ich sagen muss, unser Weihnachtsbaum steht noch. Allerdings haben wir ihn erst am 23.12. aufgestellt und es tut mir einfach so leid ihn wieder abzuschmücken und wegzuwerfen - aber am Wochenende wird es wohl soweit sein.
    Hyazinthen habe ich mir schon heimgeholt - ein bisschen Frühling auf der Fensterbank .
    Liebe Güße Kirsten

    AntwortenLöschen