Samstag, 21. Januar 2012

Themenwechsel...

heute war wieder ein neues (altes) Stempelset in der Post. Hurra!! Und damit habe ich zwar schon mal Karten gemacht... gaaaaanz am Anfang von liebeslottchen (jaja, gern mal zurückklicken), aber ich schätze, nun kommen doch noch ein paar mehr Karten damit. Da es aber noch nicht soweit ist, hier eine Karte, die auch immer mal wieder gebraucht wird. Und das ist gut so!^^

Donnerstag, 19. Januar 2012

zur trüben Jahreszeit

naja, manchmal braucht man auch diese Karten. Aber ich finde sie trotz des Anlasses, zu dem sie gebraucht werden, sehr schön. Und weil es heute so gefieselt und geregnet hat und Einem die Kälte quasi in die Klamotten gekrochen ist, ist das eben ein Tag für solche Karten! Sehen wir sie mal als Graunieselfieskaltewetterkarten...




Samstag, 14. Januar 2012

hach... schön wars wieder!

in Erinnerungen schwelgen ist doch was Schönes. Gestern gab es wieder das running dinner (ohne rennen!^^). Wir trafen uns also erneut, um uns unserer Kochkunst hinzugeben. Mein Job am gestrigen Abend war das Amuse geuele. Und wer diesen blog ein wenig verfolgt, der weiß, dass wir im letzten Jahr schon einen Durchlauf dieser Kochabende mit 5 Leuten gemacht haben, wobei jeweils ein Gang an eine Person verteilt wurde. Und letztes Jahr ging es in der erster Linie darum, möglichst coole Sachen zuzubereiten. Dieses Jahr geht es an jedem Abend um ein anderes Motto. Das jeweilige Motto wird immer wieder neu ausgelost. Gestern war also der erste Abend des neuen Durchgangs mit dem Motto: 80er... Und es war echt gut! Es musste nicht mehr uuuunbedingt was superausgefallenes oder anspruchsvolles sein, sondern es musste schlichtweg passen.
Genug geredet: Das waren die Gänge (wobei ich Depp mal wieder einen vergessen habe und das so liebevoll angerichtete Dessert nicht fotografiert habe. Ich ärgere mich doppelt, denn das war ein echter Augen- und Gaumenschmaus!!)
Amuse Geuele: Pumpernickeltaler mit Dipp und ein Käseigel mit kleinen 80er Schildchen
Vorspeise: Toast Hawaii
Hauptgang: Hackfleischtorte mit Reis und Soße
Dessert: Kalte Schnauze und selbstgemachtes Eiskonfekt
Getränke: Kir Royal und Schlammbowle mit diesem widerlichen Fruchtcocktail aus der Dose!^^


Das Motto fürs nächste Mal ist übrigens: Kindergeburtstag *juhuu*



Montag, 9. Januar 2012

Mal was Dezentes...

und schon wieder wird es dunkel. Eigentlich müsste doch der Winter gefühlt viel schneller rumgehen, weil doch die Tage kürzer sind... ist aber irgendwie nicht so.
Hier noch ein neues Kärtle... das erhellt den Tag, oder?

Samstag, 7. Januar 2012

ich finde ja, es fehlt doch noch ein bisschen Schnee oder??

Also, so ein Winter wie jetzt mit so gaar keinem Schnee ist ja auch Nichts. Die Gefahr zu denken, es stehe der Frühling stehe vor der Tür steigt damit übrigens auch immens. Und das wäre ja schrecklich... ich voll auf Frühling eingestellt und dann... *leise rieselt der Schnee... lalalaaa* Außerdem mag ich Schneemänner! Und ich will unbedingt mal ausprobieren, Seifenblasen gefrieren zu lassen... gut, dafür reicht auch schon Frost, aber DEEER macht ohne Schnee nun wirklich gar keinen Spaß.
Hm, nun noch was für die Augen... ach, und wo wir gerade beim Thema Schneemann sind...^^

Mittwoch, 4. Januar 2012

es ist dunkel im Münsterland

Meine Güte, was braust da über uns hinweg! Heute Nacht hats hier gescheppert, da ist Etwas umgeflogen (worden). Und gerade noch freue ich mich über ein paar zaghafte Sonnenstrahlen, da ist es auch schon wieder vorbei. Heute morgen haben die Vögel gezwitschert und es war angenehm mild. Was soll denn das? Da bekomme ich Lust auf Narzissen und Primeln... aber das ist reiner Nepp! Bestimmt kommt noch einmal Schnee und dann??
Naja, hier erstmal eines der neuen Werke- und es ist echt zu dunkel zum fotografieren! So kurz nach Weihnachten will ich immer ganz schnell Frühling!