Montag, 8. August 2011

urlaub- nein wirklich!!

So, das war er also! Der Jahresurlaub. Und heute habe ich geschlafen, als hätte ich ne Woche durchgemacht. Manman... aber zurück zum Anfang. Eine Woche Radeln in Bayern. Klingt nach ner Tour, die ich in gut 20 Jahren hätte machen sollen- zumindest wurde es vorher so belächelt- aber ich muss echt sagen: das war ganz schön schön!! 

Begonnen wurde in Rothenburg. Und ein bisschen war es echt wie Disneyland. Alles richtig schön echt alt und ab Mittag wurden Busladungen von Japanern ausgespuckt. Weltreise mal anders... übrigens habe ich neulich gelesen, die wollen ein bayrisches Dorf 1:1 kopieren. So könnte das also aussehen!^^ 
Jedenfalls gings danach ne Woche durchs Altmühltal: 330 km in 6 Tagen. Und hey- darauf bin ich schon echt stolz! Ich bin ein sportliches Stück Holz... um es mal vorsichtig auszudrücken. Aber es hat echt gut geklappt und ich bin den beiden Jungs immer davongeradelt- hat mir den Spitznamen "Nähmaschine" eingebracht... aber was solls. 

Impressionen gefällig?
Rothenburg bei Nacht- vor dem Sturm der Busse

Rothenburg bei Tag- aber hier ist es noch früh...

Ein kleines Dorf auf dem Weg...
Kunst in Eichstätt

Lieblingsbild Tag 3

Idylle pur- fast nicht zum Aushalten

Der Tatzelwurm- ne super Holzbrücke kurz vor Kehlheim

Der Donaudurchbruch vom Schiff aus- leider im Regen...
War echt ein guter Urlaub- auch wenn mich auf der Rückfahrt am Rhein entlang als eeeendlich wieder die Sonne schien, noch einmal das Fernweh richtig gepackt hat! Erst mal Fotos entwickeln und vielleicht endlich mal das Album anlegen, dass ich mir seit fünf Urlauben vornehme... das Wetter ist zumindest genau das richtige dafür! Welcome Fall.... hoffen wir auf einen goldenen Oktober... 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen