Sonntag, 26. Juni 2011

...als wär'n wir nicht vom Land!

Das Wochenende mit 18 großen und 7 kleinen Menschen zu verbringen und das im tiefen Sauerland- das hatte schon was! Und was haben wir nicht Alles erlebt. Erstaunlicherweise können sich die Kinder (und in diesem Fall zähle ich mich einfach noch einmal dazu!!) über dieselben Dinge freuen wie ich schon seit gut... ach herrje... sagen wir seit langer Zeit!^^

In Willingen gibt es einen kleinen Freizeitpark mit Tieren, Märchenwald und Vogelflugshow. Ich glaube ja, die haben alle alten Fahrgeschäfte aus allen Ausflugzielen in Norddeutschland aus den 70ern aufgekauft und in den Wald gestellt- viele Sachen kannte ich von früher. Was für ein Wahnsinns- DejaVu. Dieselben Karussels mit denen ich als Kind schon gefahren bin und die mich wieder trugen!! War das cooool! 

Und dann die Tiere. Wir haben Weißkopfseeadler, Eichhörnchen direkt vor unserer Nase und Kühe gesehen. Und wir haben uns gefreut, als hätten wir sie noch nie gesehen. Gut, für den Adler stimmt das auch! Aber wir einen Bauernhoftiere faszinieren können und wir rau eine Kuhzunge ist, wenn sie deinen Arm besabbert... ist schon toll. 




Ein tolles langes Wochenende liegt also hinter uns. Klettern, sommerrodeln, grillen... auf Türme und mit Seilbahnen fahren... sich nassregnen lassen und es nicht schlimm finden... Kuchen und Pommes essen... also, eigentlich kann die neue Woche kommen!^^ 

Freitag, 24. Juni 2011


Heute werde ich mich mal an die Bastelei von Hochzeitskarten begeben.  Juli und August scheinen begehrte Hochzeitsmonate zu sein und da werde ich mal eine Auwahl herstellen...
Die erste Karte ist eher romantisch mit Herzchen, Blümchen und Perlchen. Der Stempel ist aus der Alexandra Renke Manufaktur. (Schaut mal auf der Homepage nach, dort findet ihr viele schöne Sachen.)


... und jetzt mal sehen, was ich heute noch gebastelt bekomme

Freitags - Füller # 117


1. Mir schmeckt Tomatensuppe, Erdbeereis und Rucola - Pizza (nur nicht zusammen - oder vielleicht doch?).
2. Zu dem Stichwort fällt mir nichts ein - ohne groß zu überlegen.
3. Regen ist das Unwort der Woche. 
4. Ein schönes Frühstück mit Ei ist die beste Art den Tag zu beginnen.
5. Fast hätte ich Lotta übersehen, die sich ins Schlafzimmer geschlichen hat um ins Bett zu hüpfen, aber.... ERWISCHT!

6.  In einer besseren Welt würden sich Fenster von selbst putzen und Lotta bei Regen alleine Gassi gehen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Besuch im Kino morgen habe ich eine Entrümpelungsaktion im Keller (würg) geplant und Sonntag möchte ich etwas Schönes unternehmen !


Macht doch auch mal mit beim Freitagsfüller!

Freitag, 17. Juni 2011

Freitagsfüller #116

1. Wenn man Tequila, Orangensaft, Rum, Triple Sec, Wodka, Gin und Cola mischt, bekommt man superleckren Long Island Iced Tea.
2. Morgen muss ich arbeiten- oder sollte ich es besser lassen?
3. Meine Füße brauchen dringend mal ein neues Paar Schuhe. 
4. Das Rezept von oben hilft mir beim Abschalten.
5. Als ich hörte, dass morgen 10 Millionen Euro im Lottojackpot sind, fiel mir Nr. 6 ein!
6. Liebe(r) Lottogott, ich möchte dir sagen: zieh mal meinen Namen aus dem Pott dieses Wochenende. 
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Grillen mit Freunden, morgen habe ich nach dem Arbeiten einen Ausflug zu Ikea geplant- Teelichter und Servietten braucht doch schließlich Jeder!^^- geplant und Sonntag möchte ich die Welt lieb haben!


Macht doch auch mal mit beim Freitagsfüller! 

Dienstag, 14. Juni 2011

... ein unfassbares Wochenende!

Wir befinden uns in der Kategorie Erinnerungswertes!

Da ich im Sommer eine gut 250km lange Radtour durch das Altmühltal machen werde- es ist gebucht, nun führt kaum ein Weg noch daran vorbei!^^- habe ich am Wochenende mal einen Testlauf versucht und bin mit meinem Freund... nennen wir ihn "Mister T" zu einer Radtour durch das schöne Münsterland aufgebrochen. 
Geplant waren so maximal 60 km, denn so in etwa werden die Tagesetappen im Urlaub aussehen... es wurden dann 75 und das hat sich echt gerächt. Aber dazu später mehr. Wir sind dann letztendlich in unserem gebuchten Hotel angekommen. Ein echtes Kleinod (oder Großod, denn es bietet vielen Gestrandeten Platz) inmitten des tiefsten Münsterlandes. Drumherum nur Felder und ein Bahnhof. Das Ding war echt der Hammer. Suuuperschön- jedes Zimmer stand und steht noch (schätze ich!^^) unter einem bestimmten Motto wie "Mittelalterzimmer" und so. Wir waren im Weinzimmer. War echt sehr gelungen und wunderschön. 
Richtig schön matsche saßen wir also abends draußen und haben den Tag mal so einfach bei ein paar Radlern (wie passend) ausklingen lassen. Und dann kam die Nacht!!

*auaaua* Meine Beine!!! Ey, echt!!! Die haben so unglaublich weh getan. Ich bin nun beileibe kein wehleidiger Mensch, aber das war echt zuviel. Gut, untrainiert mal eben so eine Strecke zurück zu legen ist natürlich auch schön Panne, aber die letzten 18 km hatten wir echt so nicht eingeplant- das Hotel hat auch ne ein bisschen irreführende Adresse... aber ich will nicht moppern. *grummel*

Jedenfalls habe ich es gut überstanden Alles in Allem. Und dem Urlaub im Sommer steht auch Nichts im Wege (ich habe HEUTE schonmal Magnesiumtabletten und Traubenzucker eingekauft- sicher ist sicher!). Die Beine schmerzen auch nur noch ein klitzekleines bisschen... 
Mr. T's Schuhe...

Freitag, 10. Juni 2011

Freitagsfüller #115

1. Als ich klein war dachte ich die Sonne schiene gelber, die Tage wären länger, die Großen blieben die Großen, spielen wäre Alles was zählt... 
2. Heute nutze ich jede Chance der Ablenkung.
3. In meinem idealen chinesischen Glückskeks sollte stehen: Du wirst glücklich diese Welt verlassen. 
4. Die Haut duftet besonders gut in der Sonne.

5. Ich würde gerne Captain Jack Sparrow treffen .
6. Dann hätten wir aber den Salat ^^.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Dinge erledigen, die liegen geblieben sind (und das meine ich ehrlich!!) und ein bischen nerden, morgen habe ich  den coolsten kleinen Menschen besuchen geplant und Sonntag möchte ich *juhuu* den ausgefallenen Urlaub vom letzten Wochenende nachholen und in einem (hoffentlich) wunderschönen Landhotel nächtigen- habe gerade gebucht!!!!

*hey* just do the Freitagsfüller 

Donnerstag, 9. Juni 2011

..hm...

Heute leider mal eine Karte, die es auch geben muss... 
Auch wenn wir immer denken, Alles sei gut oder wir uns aufregen über die Kleinigkeiten, die uns unser Leben erschweren. Es gibt Zeiten, da ist das plötzlich Alles egal. Und so wie bei der Karte zur Geburt die Zeit am Besten stillstehen sollte, damit jeder Moment aufgesaugt und genossen werden kann, so wollen wir manchmal die Zeit zurückdrehen um sie richtig auszukosten... weil wir es nun nicht mehr können.

 Was man auf dem Bild leider nicht richtig sieht, ist, dass das Papier ein wenig glänzt. Den Stempel habe ich mal wieder in Amerika bestellt. Er ist aus einer älteren StampinUp Serie, aber echt soo schön! Das Band war recht günstig und ich glaube, es ist von depot- den Laden mag ich echt auch insbesondere für Bänder!

Sonntag, 5. Juni 2011

ein neuer Erdenbürger...

...muss ja auch gebührend empfangen werden! 
Warum nicht mit einer persönlichen Karte? Und ich muss echt sagen: Dieses kleine Kerlchen ist so bezaubernd!
Endlich konnte ich den StampinUp Kinderwagenstempel benutzen. Ich habe echt eeeeewig auf das Ding gewartet. Ersteigert in den USA und dann über drei Monate darauf gewartet. Die Verkäuferin konnte Nichts dafür, aber ich saß hier echt auf heißen Kohlen. Gut, dass gerade so viele neue Menschlein in unserern Freundeskreis geboren werden! Da werde ich den Stempel nun sicher noch das ein oder andere Mal herausholen dürfen. 

Freitag, 3. Juni 2011

Freitagsfüller #114

1. Der Sommer steht nicht mehr nur vor der Tür und er soll DER Sommer werden- finde ich! 
2.  Überall wo ich gerade bin... ist zur Zeit mein Lieblingsplatz.
3. Wichtig ist zu allererst,
dass gesagt werden kann: Ich bin glücklich!
4. Gestern sind wir in der Mitte
unseres Plans ein Wochenende in Holland zu verbringen, kläglichst gescheitert... aus "Wir fahren auf gut Glück und werden schon was finden" wurde "Wir fuhren und hatten gut Pech...".
5. Ich fordere Erdbeereis für Alle!
6. Weil ich nachdenke und kreativ sein darf und ich weiß, dass soo Viele mitmachen, darum mag ich den Freitagsfüller.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Abendsonne genießen und unterm Kirschbaum sitzen, morgen habe ich nix nix nix geplant und Sonntag möchte ich Grillen und den 89. des weltsüßsten- nämlich meines Opas feiern! 



Versucht euch doch auch ruhig mal am wunderbaren Freitagsfüller!