Samstag, 31. Dezember 2011

hach...2011

komisch... am Ende des Jahres wird man doch so ein bisschen sentimental, oder? Ich bin immer ganz froh, wenn Alles gut gegangen ist und dieses Jahr ist vieles und sehr Unerwartetes sehr gut gegangen! Darüber kann sich schon gefreut werden- finde ich. Und mit Augen zusammenkneifen und fest die Daumen drücken und ein bisschen hoffen und ein bisschen mehr dafür arbeiten wird auch 2012 hoffentlich ein gutes Jahr- vielleicht ein richtig Tolles! Und eben Das wünschen wir Euch Allen und verbleiben mal bis ins nächste Jahr *uiuiuiii...* mit einem "Guten Rutsch und die besten Wünsche!"


steffie und mel

Samstag, 24. Dezember 2011

all überall auf den Tannenspitzen...

Ein zauberschönes Weihnachtsfest wünschen Mel und Steffie! 
Lasst es Euch gutgehen. Wir wünschen entspannte und wunderbare Tage!

Donnerstag, 22. Dezember 2011

it's christmassy...

Heute habe ich mein Fach ausgeräumt. Mannomann!!! Da war so viel Schönes drin. So viele liebe Wünsche zu Weihnachten. Wenn das Einer von Euch Weihnachtsgrüßlern liest: viiielen lieben Dank. Das versüßt einem den letzten Arbeitstag vor den Feiertagen doch sooooo sehr!


Und auch ich habe meine kleinen Weihnachtsgrüße verteilt und kann nun auch die Bilder dazu zeigen. Wollte ja die Überraschung nicht verderben!^^
Und es ging überraschend schnell mit der Stanzplatte in der BigShot. Obwohl ich heute mehrfach gehört habe, ich solle mehr Wirbel um die Herstellung machen und sagen, das sei Alles ausschließlich handgefertigt! *heheee*





Montag, 19. Dezember 2011

kleiner Weihnachtsgruß

Mit den lieben Kollegen werden jedes Jahr kleine Weihnachtsaufmerksamkeiten ausgetauscht. Dann erstrahlen unsere Postfächer in weihnachtlichem Glanze und quellen über vor schönen, kreativen kleinen und größeren Ideen. Und es macht soo einen Spaß zu schauen, wer sich was überlegt hat. Ein echtes Highlight... und nicht zuletzt deswegen habe ich mich doch dagegen entschieden, den letzten Arbeitstag vor Weihnachten frei zu machen. Ich bin einfach zu neugierig!^^


Hier war mein Weihnachtsgruß vom letzten Jahr. Der von diesem ist natürlich noch streng geheim. Nur soviel sei verraten: Morgen abend ist es soweit und die Produktion beginnt!


hach, Weihnachten ist soo schön und seit dem Schrottwichtelabend (der übrigens bis um viertel vor 4 Uhr in der Nacht ging), der wieder soo viel Spaß gemacht hat, bin ich richtig in Weihnachtslaune!

Samstag, 17. Dezember 2011

Es wird wieder gewichtelt im Cnusperhäuschen

Heute ist wieder soweit! Das alljährliche "Wohin mit meinem überflüssigen Krempel...achja, es ist ja Schrottwichteln!!" Event findet statt. Und es wird voll! Gerade haben wir Joe- den Baum- aufgestellt und er sieht prachtvoll aus. Er reckt und streckt sich gerade, weil er tropfnass die Nacht im Schoppen verbringen musste, der Arme. Aber gleich wird er in festliches Gewand gekleidet und daaaaann... dann kanns losgehen. Habe gerade in einem Anfall von Eifer noch rasch 4 Stühle mit braun weiß gepunktetem Stoff bezogen! Nun liegen noch Restarbeiten und das Schrottwichtelgeschenk verpacken an und wenn es dunkel ist, gehts rund! Am Ende wird immer gesungen, deshalb (und nicht nur deshalb... sie ist sehr nett) lade ich meine Nachbarin mit ein. Dann muss sie das Gejohle nicht verzerrt durch die Wand mitbekommen!^^


So, nun aber noch ein kleines bisschen dafür sorgen, dass das Wasser im Mund zusammenläuft.... und ja, es stimmt, das Rezept wurde angepriesen als McDonalds Cookieverdächtig. Ist es!!! *yummy*
White Chocolate Chip Cookies

Mittwoch, 7. Dezember 2011

ein kleines Lebenszeichen...

die letzten Wochen waren hektisch- klar, so vor Weihnachten. Heute abend habe ich die Gunst der Stunde genutzt und Backwerk in den Ofen geschoben. Die erste Fuhre ist gerade herrlich duftend herausgekommen und die andere "ruht" noch und wartet auf die Weiterverarbeitung.


Daher hier nur eine kleine Karte, die zu einem Geburtstag verschenkt wurde. Das Leder macht direkt was her finde ich.
auf ganz bald...

Sonntag, 27. November 2011

es ist ein Wunder geschehen!

und hier ist die Karte dazu!^^
Dieses Mal ohne viele Worte

Sonntag, 20. November 2011

mjam, mjam...

Okay, 
gestern wurde also in die letzte Runde der "ersten Staffel" unseres running-dinner-ohne -running gestartet. Und wie lecker das Alles wieder war!

Folgender Speiseplan wurde nach und nach kredenzt:
1. Cocktail vorneweg: Batida Kirsch... so richtig schön frühe 90er!
2. Amuse Gueule: Blätterteigschnecken mit Lachs Frischkäse Innenleben oder Schinken inside
3. Vorspeise: Süßkartoffelcremesuppe mit Chilli und Lachsspießchen

4. Hauptspeise: Beef Wellington mit Brokkoli und gerösteten Pinienkernen.
dazu gabs ne Goaß! Dieses leckere Getränk habe ich im Sommer in Bayern das erste Mal getrunken... aaalso: Dunkles Bier und genauso viel Cola in ein großes Glas (am günstigsten 500 ml von beidem) dazu dann noch 4cl Kirschlikör! Suuuper!

5. Nachspeise: Und jetzt kommts! Spekulatius Käse Sahne Torte! Moah! Soo lecker und hey: Weihnachten steht vor der Tür!^^


So... nachdem wir vollgegessen und müde da herumsaßen haben wir uns überlegt, in eine neue Runde zu starten. Unter erschwerten Bedingungen!^^ Wir wählen ein Motto aus und für das Treffen im Januar sind es die 80er! Wenn Irgend Jemand ein typisches Amuse Gueule aus den 80ern kennt... heeeelft miaaaaar!

Samstag, 12. November 2011

es hat geklappt!!

So laaaangsam wirds kälter draußen. Das Wetter ist immer noch himmlisch und ich schaffe es allmählich, in Weihnachtsstimmung zu kommen. Musik und besagte Weihnachtsfilme helfen da schon sehr!
Heute in der Mittagsschlafspause vom Paten(b)engelchen wurde dann auch fleißig geschnippelt, zusammengelegt, verworfen, neu kreiert und dann geklebt!
ich war erstaunt, wie schnell es dann doch ging!

Donnerstag, 10. November 2011

Es weihnachtet sehr... schon bald!

Ich muss mich mal in Weihnachtslaune bringen. Und deswegen werde ich gleich mal ne Schmonzette einwerfen... Ally McBeal schätze ich... Weihnachtsfolge! Nur der Deko wegen. Da blinkt und glitzert es immer so schön und die Musik ist gut. Dabei lässt es sich gleich viel besser am Rechner arbeiten und ich komme in festliche Stimmung. Ich gehe mal davon aus, dass ich in der kommenden Woche nicht mehr an mich halten kann und die Kartons hochschleppe um das Cnusperhäuschen in ein winterwonderland zu verwandeln! 
Die Kartenproduktion hat natürlich auch schon begonnen! Hier ein kleiner Einblick aus der "alten Kollektion". There's more to come!^^

schwedische Weihnacht- auch gut mit Kindern zu machen!

Freitag, 4. November 2011

entspaaaaaaaannung purestens

Und so schnell wie er gekommen ist, ist er auch wieder vorbei- der Kurzurlaub. Wobei ich sagen muss, dass fünf Tage schon als ausgewachsener Urlaub zählen. Und wie schön es war. Holland ist doch immer wieder bezaubernd. Und in einem Scrapbookladen waren wir auch noch- allerdings am Ende der Stadtbesichtigung und nachdem die Jungs festgestellt haben, dass sie EINEN einzigen Laden betreten haben (und das zum erledigen von Dingen...) und ansonsten nur VOR den Geschäften standen und auf uns Mädels gewartet haben, wollten wir sie nicht überstrapazieren und waren nur eine halbe und keine ganze Stunde drin!^^
Zu den Fotos: Keins ist nachbearbeitet- das mache ich sowieso nur superselten und dann sieht man es auch und die besten Fotos gelingen eh per Zufall. Wie auch hier:
was für ein gutes Licht, oder?
... wenn es Nacht wird...
... ist Halloween... *uuaaaahhhhh*
... aber dann geht auch irgendwann wieder die Sonne auf! *puuh*...
... und glückliche Hunde können in unfassbar kaltes Wasser rennen, Bälle jagen und sich darüber auch noch freuen!!
mal "The Fog" gesehen???? *schauder*

Samstag, 29. Oktober 2011

Der Himmel über'm Münsterland

Nää, watt is datt schöön!
Gestern Abend wurde mir dieser wunderschöne Himmel beschert, als ich gerade dabei war, das Schlafzimmer zu wischen. Darum bin ich dann auch noch einmal durch das Frisch- Gewischte getappst, um einzufangen, welche Kulisse sich mir bot. Wenn das Nichts ist!!  




Donnerstag, 27. Oktober 2011

...es beginnt zu kribbeln

Erkenntnis aus dem letzten Jahr (und ich erinnere mich daran- wenn das Nichts ist!!): Beginne frühzeitig die Weihnachtsfilme zu schauen, denn wenn Weihnachten dann tatsächlich vor der Tür steht, hast du so viel um die Ohren, dass du es nicht mehr schaffst. Aber um auf den Geschmack zu kommen- fang früh an!
Und so will ich es halten: Ab Mitte November hält mich dann sowieso Nichts mehr!^^

Die Weihnachtszeit füllt sich auch schon merklich mit Terminen; aber die meisten davon haben tatsächlich mit Lichtern, Zimt- und Orangengeruch zu tun! Und das ist doch gut! 

Diese Karte stammt aus dem letzten Jahr und ich gebe zu, kleine Feuerchen fangen an, in mir zu brizzeln...
Vergesst nie: Weihnachten steht vor der Tür!
mit Bändchen von depot (gibts auch dieses Jahr wieder)
nach dem Keksmarathon- und gerade gestern bekam ich wieder
den Auftrag für volle Keksteller an Weihnachten zu sorgen 

Mittwoch, 19. Oktober 2011

Kleiner Geburtstagsgruß

Eine kleine Idee für einen Umschlag. Wir waren auf einem Gebutstag eingeladen und die Zeit fehlte, den Gutschein aus dem Blumenladen so richtig in ein eigenes Gewand zu kleiden. Daher habe ich den weißen Umschlag, der dabei war, einfach ein wenig aufgehübscht. Ich bin immer mehr ein Fan von diesen wunderbaren Buchstabenstanzen und suche gerade nach noch größeren Buchstaben, um damit dann auch mal andere Ideen umzusetzen. Bisher habe ich sie überwiegend für Karten genutzt. Ich würde gern damit auch Dekorationen fürs Cnusperhäuschen kreiiren. 
in herbstlicher Gesellschaft...



Sonntag, 16. Oktober 2011

Spaziergang mit Hund

Wie hätte ich gestern im Haus bleiben sollen- 
bei deeem Wetter. Das merkwürdige ist, dass ich den Herbst noch gar nicht so richtig ernstnehmen kann und immer denke, dass doch der Sommer mal langsam vor der Tür stehen müsste. In der Regel werde ich Anfang bis Mitte November nervös und packe die Weihnachtsdeko aus. Da hängt dann aber auch seit fast Ende August die Herbstdeko. Wenn ich die Abstände zwischen den Dekowechseln einhalte, dann müsste in diesem Jahr konsequenterweise die Weihnachtszeit bei mir im Januar beginnen, denn die Herbstdeko hat es dieses Mal gerade erst vor zwei Wochen auf Tisch, Wand und Fensterscheibe geschafft.

Naja, jedenfalls gabs gestern einen Spaziergang mit Hund... erst mit einem trockenen und nach einem unbeobachteten Moment... einem nassen... ziemlich nassen... aber glücklichen Hund!
glücklicher Hund- resignierendes Herrchen

wo fliegen die hin? Süden?? Nää, kann nicht... ist doch noch lang kein Winter!!!

*seufz*

ohne Worte...

Freitag, 7. Oktober 2011

Freitagsfüller #132

1. Stürmisch solls hergehen dieses Wochenende- und das finde ich (noch) wunderbar, weil es die gemütliche Zeit einläutet und es mich unter eine warme Kuscheldecke zieht.
2.  Warme Füße sind (ist) mein Rezept gegen Erkältung.
3. Apple Pie aus frischen Äpfeln und das warm mit Mandeln und Rosinen... lass mich raten- ist nicht das, was hier hin soll?^^
4.  Dicke Flauschesocken sind seit zwei Tagen wieder an meinen Füßen.
5. Man sagt, es soll einen strengen Winter geben, weil so viele Bucheckern herumliegen.
6.  Freie Zeit zum scrappen erwarte ich schon sehnsüchtig.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf aufs Running Dinner (ich mache den Nachtisch und er ist ne Bombe... zumindest kalorienmäßig- aber hey, ich will doch punkten, morgen habe ich den kleinen laufenden NichtMalMeter wiedersehen geplant und Sonntag möchte ich NIXtun!


Macht doch auch mal mit bei Barbaras Freitagsfüller

Dienstag, 20. September 2011

da liegt sie vor mir...

 die Arbeit! Ein ganzer Berg- so groß wie der Mount Everest. Vielleicht sogar größer!! Und was mache ich? Verschwende Zeit. Aber das ist auch wichtig! Und da bin ich beim durchschauen meiner Kamera auf diese Karte gestoßen...
die war für eine Kollegin, die in den Ruhestand gegangen ist. Und ich hätte auch soo Lust auf...

Montag, 19. September 2011

die echte blonde Bärin im großen blauen Haus

wie cool sieht die denn bitte aus! 
 fishbowl effect der neuen Kompaktbegleiterin...

Samstag, 10. September 2011

Happily ever after

Heute wird Hocheit gefeiert im schöhöhöhöhöhönen Müüünsterland. Ich freu mich schon. Das Wetter verspricht ein Traum zu werden und meine Langarmlösung bleibt im Schrank.

Und wenn geheiratet und geschenkt wird, muss natürlich auch eine Karte her. Mein Zweitentwurf hat das Rennen gemacht. Der erste war echt zuu kitschig. 
That's it:
Was nicht so ganz gut zu erkennen ist, ist, dass auf den Vierecken ein Hintergrund Textstempel in einem fliederton aufgestempelt ist. Und ich bin so glücklich über meine neuen Quickutz Buchstaben für die BigShot. Die sind halt mal ein bisschen größer und damit auch gut zu verarbeiten. 

Einen wunderschönen Sonnensamstag Euch! 
 

Freitag, 9. September 2011

Freitagsfüller #128

1. Kürbisse sind das Zeichen für den Herbst und gehören auf Haus und Hof und Fensterbank... und in den Topf!^^
2. Das Leben liegt vor mir.
3. Als ich 10 Jahre alt war fand ich 35 steinalt- ich lag falsch.
4. Eine Tasse schwarzer Tee- dem Herbst sei Dank- steht neben mir auf dem Tisch.
5. Wenn ich leben könnte wo ich wollte wäre ich genau hier- nur hätte ich größere Fenster.
6. Lieber September, bring mir warme Spätsommersonner, staubige Luft und schöne Farben.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Entwerfen einer Hochzeitskarte, morgen habe ich lange ausschlafen und die Karte von heute abend übergeben und feiern geplant und Sonntag möchte ich möglichst ohne Kater auf nach Hagen! STEMPELMEKKA!!!

do the Freitagsfüller 

Mittwoch, 31. August 2011

und so sehen sie verarbeitet aus...

Unsere aufmerksamen Leserinnen... und naja, auch die, die einfach nur eine Seite zurückblättern *gg* haben diese Bilder schon sehen können. Aber jetzt habe ich die Zeit gefunden, sie mal in ein ordentlich Layout einzupacken.
Hat echt Spaß gemacht und hier ist das Resultat:

Montag, 29. August 2011

und wir werden doch gesehen

Ich freu mich so!
Wir haben einen Blogger Award bekommen und sind gaaanz stolz! Und da wir ja auch gern im Netz unterwegs sind, möchten wir die Aktion natürlich auch gern unterstützen. Es ist so eine schöne Idee und vielleicht werden ja die Einen oder Anderen aufmerksam auf kleine blogs... so wie diesen. 
Vielen lieben Dank an Sabine und wir fühlen uns geehrt!
Und nun möchten wir ebenfalls Awards vergeben.
Zunächst einmal an Carola 
Dann bin ich auf Utes blog gestoßen und fand ich sehr schön!
Und einen kleinen blog, der vielversprechend aussieht von Nina 

Wenn ihr mitmachen möchtet: Das hier sind die Spielregeln!
Ne echt schöne Sache also: Los geht's!

Und das sind die Spielregeln:

 Erstelle einen Post, indem du das Award-Bild postest und die Anleitung rein kopierst (=dieser Text). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award-Posts hinterlassen. Danach überlegst du dir 3 – 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommentar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.

Liebe Blogger: Das Ziel dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs ans Licht bringen. Deswegen würde ich euch bitten, keine Blogs zu posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon eine Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.
 


Mittwoch, 24. August 2011

ein kleiner Geburtstagsgruß für einen großartigen kleinen Menschen

Mein Patenkind hat seinen ersten Geburtstga gefeiert und darum brauchte er natürlich auch eine Karte! Und Geburtstage sind ja auch ein echter Grund zum Feiern... zumindest in seinem Alter! Meine Geburtstage versuche ich mittlerweile so tatkräftig wie möglich zu vertuschen... gelingt mit mäßigem Erfolg, aber das ist hier nicht das Thema! Aaaalso, das ist also die Karte zum 1. Geburtstag. 
    
 Das Band habe ich im Internet bestellt und liiiebe es! Der kleine Mann ist auch ein echter Glückspilz! Passt also! Und die Stempel sind aus einem Stampin up Set, dass ich vor einer Weile mal ersteigert habe- WER GIBT DENN SOWAS FREIWILLIG HER??^^

Dienstag, 23. August 2011

Geschenkgutschein gescrappt

Am letzten Wochenende wurde Geburtstag gefeiert und es wurde "zusammengeschmissen" für einen Urlaubszuschuss. Dieser sollte natürlich nicht einfach so übergeben werden! Darum ist ein Stück einer Atlasseite auf festen Karton geklebt und dann verziert worden.
Buchstaben sind im Moment mein absoluter Favorit! Ich suche gerade auch wild nach größeren Buchstabenstanzen für die BigShot... Hoffe, ich werde fündig, ohne arm zu werden!^^
  
Die Wimpelkette ist übrigens aus einer kleinen puristischen Weihnachtsbäumchenstanze entstanden. Die "Stämme" Der Bäumchen haben wir umgefaltet und an ein Bändchen geklebt. 

Samstag, 20. August 2011

es wurde wieder geschlemmt!

Letztes Wochenende war es wieder soweit! Unser "running dinner ohne running"! Ich war dieses Mal mit der Vorspeise dran und habe mich an Vitello Tonato gewagt. Und es hat echt gut geklappt. Ich habe ja gedacht, dass das echt schwierig ist, aber es war ganz einfach, auch wenn ich zugeben muss, dass ich ziemlich aufgeregt war! Ich habe alle zwei Minuten in den Topf geschaut, was das Fleisch macht und bei der Zubereitung und dem Abschmecken der Mayonaise (meine Güte- ist da viel Öl drin!!!) bin ich herumgehüpft, weil es taaaatsächlich geklappt hat!
Okay, was gab es noch... *räusper* Das Menü in der Übersicht:
Amuse gueule: Hähnchenspieße aus dem Ofen mit dreierlei Dipp
Vorspeise: Vitello Tonato
Hauptgang: In Honig geschwenkte Möhren, gebratene Gnocci und dazu Roastbeef mit Röstzwiebeln
Nachspeise: selbstgemachtes Jim Beam und Cookie Eis (mit diesem neuen Eiszauber Zeugs... das klaptt echt gut!)
Getränke: Klosterbiere (das sind so dunkle... sehr lecker) und Vanilla Sky 2 (wohl eine Abwandlung von White Russian) *mjammjam*

Das war echt wieder sooo lecker! Beim nächsten Mal bin ich mit der Nachspeise dran... und ich muss sagen, dass das der Gang ist, der schon beim ersten Mal, als wir das Dinner geplant haben für mich inhaltlich feststand. Aber das wird hier natürlich noch nicht verraten. Es wird ebenfalls eine abenteuerliche Zubereitung, soviel steht mal fest. Unter Umständen kann dieser Nachtisch explodieren. Na? Neugierig geworden?^^

Aber ich rede zuviel: Hier ein paar Bilder!


 lecker wars!